Sie wollen Beweise für eine erfolgreiche Diät?

In über 25 Jahren haben bereits mehr als 2 Mio. Menschen BCM für sich entdeckt.

„Mein Motto während der Diät: Sei gut zu dir!“

Heike

Mehr erfahren

Meine Motivation

Ich fühlte mich unbeweglich und mochte mein Spiegelbild nicht mehr leiden, vor allem im Schwimmbad

Außerdem wollte ich wieder mit meinem Sohn toben können. Dann sprach mich eine Freundin an, ob wir nicht zusammen BCM machen wollen, ich sagte sofort zu. Ich hatte bereits früher mit BCM abgenommen, aber durch eine erneute Schwangerschaft war das Gewicht wieder am Ausgangspunkt angekommen.

Mein Programm: BCM

Bei BCM muss man nicht den ganzen Tag darüber nachdenken, was und wie viel man essen kann und darf. Die Shakes sind schnell zubereitet, die Riegel praktisch für unterwegs. BCM ist familien- und arbeitstauglich und auch im Urlaub kein Problem. Sogar Feiern kann man damit gut planen.

Ich habe mich während der ganzen Zeit im Forum ausgetauscht und dort sogar neue Freundinnen gefunden, wir haben viel Spaß miteinander. Ich habe mir Zwischenziele gesetzt und mich mit neuen Kleidungsstücken belohnt.

Während der letzten Abnahmezeit war mein Motto: Sei gut zu dir! Nichts mit Gewalt erreichen, lieber langsam und stetig zum Ziel.

Mein Erfolg

Mein Leben hat sich durch BCM grundlegend geändert, ich bin viel aktiver geworden, mache regelmäßig Sport und habe Freude an Bewegung. Mein 7-jähriger Sohn dankt es mir, jetzt kann ich mit ihm spielen und toben. Wir waren in einem Freizeitpark und ich passte ohne Probleme in alle Achterbahnen, vor einem Jahr gingen die Bügel nicht zu.

Shoppen bringt wieder richtig Freude, allein die Erkenntnis, in jedem Laden etwas zu finden und das kaufen zu können, was einem gefällt, ist so genial!

Zum BCM Programm

„Die BCM Diät ist mir so leicht gefallen. Das hätte ich nie erwartet.“

Sabine

Mehr erfahren

Meine Motivation

Nach meiner Schwangerschaft hatte ich so sehr zugenommen, dass ich mich weigerte, mich auf eine Waage zu stellen.

Im Wellnessurlaub mit meiner Schwiegermutter ließ ich mich fotografieren. Wieder zurück zuhause lieferten diese Fotos eindeutige Beweise, dass ich dringend was gegen mein Übergewicht unternehmen musste.

Ich besuchte eine BCM Beratungsstelle – immer noch unsicher, ob ich es überhaupt schaffen würde. Der entscheidende Moment kam, als ich gewogen wurde und die blanke Wahrheit ans Licht kam. Ich wog mehr als je zuvor in meinem Leben.

Mein Programm: BCM

Ich hatte nicht erwartet, dass mir die Diät so leicht fallen würde. Mit dem BCM Programm verflog die Zeit nur so. Die Pfunde purzelten und ich fühlte mich immer besser.

Ich bin ein Genussmensch und habe auch während der Diät nicht auf ein oder auch zwei Glas Wein verzichtet. Mit meinen Freundinnen ging ich nach wie vor schön und gepflegt essen und achtete einfach darauf, dass die Auswahl der Speisen zu meiner BCM Diät passte.

Mein Erfolg

Meine Familie und meine Freunde haben mich während der Diät tatkräftig unterstützt. Das war eine große Motivation für mich. Nachdem ich mich im wahrsten Sinne des Wortes etwas erleichtert fühlte, fing ich im Strandurlaub zu joggen an. Und so entdeckte ich, dass mir die Stunde laufen äußerst guttut. So kam ich zum Joggen, obwohl ich alles andere als eine Sportskanone war.

Dank dem BCM Programm sieht man sehr schnell erste Erfolge. Die Energie und Motivation würde ich nutzen, um mit etwas Sport die Erfolge noch zu vermehren.

Mehr zum Programm

„Es ist schön eine schlanke Mama zu sein.“

Adriana

Mehr erfahren

Meine Motivation

Vor über 10 Jahren arbeitete ich in einem italienischen Restaurant, wo wir jeweils fast gegen Mitternacht noch warm aßen. Damals habe ich dank dem Tipp einer Freundin mit BCM abgenommen und erfolgreich gehalten – bis zu meiner ersten Schwangerschaft. Nach der Geburt meines ersten Kindes wog ich 90 kg.

Mein Programm: BCM

Nachdem ich meinen Sohn fertig gestillt hatte, habe ich sofort wieder das BCM Programm aufgenommen. Abgesehen davon, dass das Programm für mich sehr einfach zu handhaben war, passte es bequem in meinen Alltag. Ich besuchte auch regelmäßig meine BCM Beratungsstelle, wo ich immer wieder Tipps zum schlanken und gesunden Essverhalten erhielt. Bis zur zweiten Schwangerschaft konnte ich mein Wunschgewicht problemlos halten.

Nach der zweiten Schwangerschaft hatte ich auf 86 kg zugenommen. Zum Glück funktionierte BCM auch dieses Mal super. Für mich war BCM einfach ideal. Trotz zwei kleiner Kinder konnte ich die Diät erfolgreich durchführen. In der Früh und am Abend habe ich mich zu meinen Kindern an den Tisch gesetzt, den Kindern ihre Mahlzeiten gereicht und selber meinen BCM Shake getrunken. Jeweils am Mittag bereitete ich für mich und die Kinder eine gesunde Mischkost-Mahlzeit zu.

Mein Wundermittel gegen Heißhunger, zum Beispiel am Abend vor dem Fernseher, war die BCM Special Kräuter. Und am Sonntag gab es – als Highlight – immer ein Stück Kuchen.

Mein Erfolg

Für mich ist BCM die einzige Diät, mit der ich gesund und erfolgreich abnehmen konnte. Und das Wichtigste für mich ist, dass das erzielte Gewicht auch wirklich hält. Schon längst habe ich zahlreiche Freundinnen von BCM überzeugt.

Denn als ich den Unterschied erlebt hatte, wie es ist, schlank zu sein, hatte ich immer das Verlangen, nie mehr übergewichtig zu sein.

Mehr zum Programm

„Heute laufe ich Halbmarathon!“

Maik

Mehr erfahren

Meine Motivation

Als leitender Angestellter bin ich früher mit mir nicht achtsam umgegangen, ich aß viel Fastfood, trank gerne Bier und hatte lange Arbeitstage mit viel Stress und kaum Bewegung. Als ich mich auf einem Foto sah, war für mich der Entschluss gekommen, alles zu ändern. Ich sah auf dem Foto einen jungen Mann, der ich nicht mehr sein wollte. Ich hatte von BCM gehört und startete durch.

Mein Programm: BCM

Motiviert habe ich mich mit dem Montagswiegen, mit meinen Erfolgen auf der Gewichtskurve und ich habe mir immer wieder viele Bilder angesehen von früher und heute. Auf Fotos sieht man den Erfolg am besten. Ich fand wieder Freude an Bewegung, setzte mir Ziele beim Sport und dokumentierte meine Fortschritte. Heute laufe ich Halbmarathon und nehme an vielen Laufveranstaltungen teil. Meine Familie hat mich unterstützt und mir den Rücken freigehalten, damit ich viel trainieren konnte und Zeit fand, mich ausgiebig über eine bessere Ernährung zu informieren.

Mein Erfolg

Als meine Tochter sagte „Ich kann dich wieder umarmen und bekomme die Hände an deinem Rücken zusammen“ und meine erste Halbmarathon-Veranstaltung, waren das Meilensteine für meine Motivation. Auch von meinem Umfeld kam viel Lob über meine Leistung und zu meinem neuen Aussehen, was mich umso mehr anspornte. Heute halte ich mein Gewicht und baue jetzt Muskulatur auf.

Zum BCM Programm

„Von schlechter Laune keine Spur!“

Angelika

Mehr erfahren

Meine Motivation

Der Schock beim Anblick meiner Urlaubsbilder war der Auslöser für meinen Abnehmwunsch. Im Spiegel war mir mein Aussehen nie so aufgefallen. Außerdem war ich gerade in den Ruhestand gegangen und hatte nicht mehr so viel Bewegung. Ich war schon über 60 und dachte: „Jetzt oder nie!“

Motiviert hat mich das BCM Forum, die persönliche Gewichtskurve und auch die Wiegeliste, die im Forum von engagierten Mitstreitern geführt wird. Jede Kleidergröße hat mich motiviert und mich weitermachen lassen, genauso der Blick in den Spiegel: Ich fand es toll zu sehen, dass ich diese immer schlanker werdende Person bin. Es war auch eine Riesenmotivation, neue Fotos auf dem Computer anzusehen und mit den „Vorherfotos“ zu vergleichen.

Mein Programm: BCM

Ich fand es leicht, mit BCM abzunehmen, in der Abnehmphase lief alles gut, ohne Zwischenfälle. Die Stabilisierungsphase hat ihre eigenen Gesetze, man muss sich an zwei Mischkostmahlzeiten gewöhnen. Rückschläge hatte ich aber nie, direkt zum Beginn dieser Phase begann unser Langzeiturlaub und den habe ich gut gemeistert, jetzt halte ich seit einem Jahr mein Gewicht. Ich finde die diversen Geschmacksrichtungen sehr abwechslungsreich. Der Diätplan und die Informationen auf der Precon Seite im Internet helfen gut weiter.

Mein Erfolg

Mein Mann hat mich gut unterstützt und war überrascht, dass die schlechte Laune ausblieb, die immer der Begleiter meiner anderen Diäten war. Er hat sich sogar an das ausgewogene Essen gewöhnt und selbst einige Kilos verloren. Sehr tolerant hat er mich meinen anfänglichen Kaufrausch für die neuen kleineren Kleidungsstücke ausleben lassen und mir das eine oder andere Teil geschenkt. Meine Töchter waren begeistert und bei einem Besuch in meiner alten Firma fielen die Exkollegen aus allen Wolken. Übungen beim Yoga zu machen, wovon ich vorher nur geträumt hatte, war für mich das i-Tüpfelchen.

Zum BCM Programm

„Einfach und unkompliziert – so habe ich mit dem BCM Programm mein Wunschgewicht erreicht.“

Simone

Mehr erfahren

Meine Motivation

Mit meinem Gewicht war ich schon früher nicht glücklich und hatte auch bereits einmal erfolgreich abgenommen. Leider nahm ich über die Jahre aber wieder kontinuierlich zu. Grund dafür waren beruflicher und seelischer Stress. Die Eigendynamik mit dem „falschen Essen“ setzte wieder ein. Abends aß ich oft Pizza, Pasta und Süßigkeiten. Und siehe da, plötzlich war die Grenze von 100 kg überschritten.

Mein Programm: BCM

Endlich fasste ich den Entschluss abzunehmen. Und zwar aus gesundheitlichen und ästhetischen Gründen. Ich wollte mein Gewicht vor dem 40. Lebensjahr wieder in den Griff bekommen. Dass ich das mit BCM Programm schaffen würde, wusste ich von meiner schlanken Schwester.

Nach einigen persönlichen Beratungsgesprächen mit einer BCM Beraterin wechselte ich zur Online Beratung. Das war für mich aus zeitlichen Gründen sehr komfortabel und die Beiträge anderer BCM Teilnehmer im myBCM Forum waren für mich äußerst hilfreich.

Mein Erfolg

BCM hat bestens funktioniert! Und zwar nur deshalb, weil die BCM Diät für mich so einfach und unkompliziert anwendbar ist. Normalerweise esse ich jeweils zum Frühstück und Mittag eine BCM Mahlzeit. BCM kombiniert mit leichtem Sport ist die beste Garantie für eine schnell sichtbare und gesunde Gewichtsreduktion. Damit steigt natürlich auch das Selbstwertgefühl. Die Komplimente im beruflichen und privaten Umfeld motivieren mich immer wieder weiterzumachen.

Ich habe beruflich mit sehr vielen Menschen zu tun und werde oft auf meine Gewichtsreduktion angesprochen. Ich empfehle BCM aus Überzeugung weiter und habe in der Zwischenzeit schon einigen geholfen, ihre Gewichtsprobleme mit BCM erfolgreich zu beseitigen.

Mit BCM habe ich alle meine Ziele erreicht: Wohlbefinden, Ästhetik und mehr Lebensqualität. Und mein Umfeld ist glücklich, weil ich glücklich bin.

Jetzt Diät starten

„Ich fühle mich wieder wohl in meinem Körper.“

Jasmin

Mehr erfahren

Meine Motivation

Seit meinem 13. Lebensjahr kämpfte ich immer wieder gegen überzählige Kilos. Verschiedene Diäten haben mir in der Vergangenheit geholfen, mein Gewicht phasenweise zu reduzieren, aber ich nahm ungesunde Essgewohnheiten immer wieder auf. Leider habe ich den sogenannten Jo-Jo-Effekt selber erlebt.

Als die Waage 80 kg anzeigte, wusste ich, dass ich bald Kleider in einem Geschäft für Übergrößen kaufen müsste. Auf Ausgehen und Tanzen verzichtete ich immer mehr, weil ich mich in meinem Körper nicht mehr wohlfühlte.

Mein Programm: BCM

Bei meinem Hausarzt sah ich ein Plakat von PreCon und schon bald startete ich mit dem BCM Programm.

Ich arbeitete in einem Kinder- und Jugendheim. Zu Beginn hatte ich Sorge, dass mich die Kinder und Jugendlichen komisch anschauen, wenn ich im Speisesaal meine BCM Mahlzeit "auspacke" und auf das normale Essen verzichte. Was würden die Kinder zu meinen Shakes sagen? Eine Sorge, die sich bald als unnötig erwies. Denn meine Diät mit Shakes und Riegeln verlief relativ problemlos.

Und wenn ich etwas die Motivation verlor, haben mich mein Freund und mein Umfeld toll unterstützt. Um es mir einfacher zu machen, naschte mein Freund sogar nur noch heimlich.

Parallel zur Diät fing ich an, richtig zu kochen und drei Mal pro Woche ins Fitness-Studio zu gehen.

Mein Erfolg

Heute gehe ich wieder gerne shoppen und tanzen. Mein größtes Erfolgserlebnis ist, dass ich jetzt wieder in normalen Modegeschäften einkaufen gehen kann. Dank BCM habe ich gelernt, einen Menüplan für die ganze Woche zu erarbeiten und nur das einzukaufen, was benötigt wird.

Mehr zum Programm

Ihre derzeitige Browserversion wird von dieser Website leider nicht vollständig unterstützt. Eventuelle Unanehmlichkeiten bitten wir daher zu entschuldigen. Für einen störungsfreien Internetgenuss empfehlen wir eine Aktualisierung Ihres Browsers. Danke.